Controlspring

Warum T-Technics
  • Große Auswahl
  • Gasfedern aus Stahl und Edelstahl
  • Viele standardisierte
  • Viele auf Lager
  • Maßgeschneiderte nach Wunsch des Kunden
  • Kurze Lieferzeit (auch kundenspezifisch)
  • Mehrere weitere Marken zur Verfügung
  • Befestigungsmitteln in Stahl, Edelstahl, Kunststoff usw.

Jede Woche werden wir mit der Frage angesprochen, ob wir in einer Lösung, in der Gasfedern verwendet werden könnten, beraten würden, aber es ist nicht immer möglich zu berechnen, welche Ausdehnungskraft diese Gasfeder liefern sollte.

Dafür haben wir jetzt eine neue Gasfeder entwickelt, mit der jetzt mit unserer „Controlspring“ eine kontrollierte Druckentlastung möglich ist.

Diese Art von Gasfeder ist eine Weiterentwicklung unserer kraftentlastenden Gasfeder.

Durch Drehen einer Ventilspindel im Uhrzeigersinn mit einer Imbus-Taste entweicht bei jeder Umdrehung eine festgelegte Menge Stickstoff. Dies verhindert plötzlich zu viel Druck von der Gasfeder.

Der Vorteil dieser Konstruktion besteht darin, dass Sie bei Verwendung mehrerer Gasfedern in Ihrer Konstruktion trotzdem jede Gasfeder auf die gleiche Kraft einstellen können, indem Sie den Ventilstift an jeder Gasfeder gleich oft drehen, dies ist möglich (auch wenn montiert)

Die Gasfedern können natürlich von uns nachgefüllt werden, wenn Sie zu viel abgereist sind.

Controlspring

Auf diese Gasfederkonstruktion wurde ein Patent angemeldet.

Populäre Begriffe: gabelgelenkegasdruckfederngasfederngaszugfederninox gabelgelenkeinox gasdruckfederninox gasfederninox gaszugfederninox winkelgelenkewinkelgelenkeedelstahl gabelnedelstahl gasfederedelstahl gasfedernedelstahl gaszugfederedelstahl gaszugfedernedelstahl kugelgelenkengasdruckfedergasfederinox winkelgelenkgaszugfederinox gabelgelenk.